Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Winterlandschaft

© über dts Nachrichtenagentur

01.12.2014

Umfrage Viele Deutsche freuen sich auf ersten Schnee

Ältere Menschen sind hingegen weniger begeistert.

Baierbrunn – Laut einer Umfrage freuen sich vier von zehn Bundesbürgern in der Herbst- und Winterzeit immer ganz besonders auf den ersten Schnee.

Wie die repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ ergab, sind insbesondere die 14- bis 29-Jährigen mit 55,5 Prozent ganz erpicht darauf. Ältere Menschen sind hingegen weniger begeistert (Ab-50-Jährige: 32,3 Prozent) von der weißen Pracht.

Entsprechend freuen sich auch nur wenige Ab-50-Jährige (13,8 Prozent) darauf, zum Beispiel beim Skilaufen oder Schneeschuhwandern im Schnee aktiv zu werden. Ganz anders sieht dies bei den Jüngeren aus: 43,2 Prozent der 14- bis 29-Jährigen freuen sich laut der Umfrage auf sportliche Aktivitäten im Schnee.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-viele-deutsche-freuen-sich-auf-ersten-schnee-75664.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen