Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.06.2010

Umfrage Union mit schlechtestem Wert seit Oktober 2006

Berlin – Die Union stürzt in der Wählergunst weiter ab. Laut einer Umfrage der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen für das aktuelle ZDF-Politbarometer würden nur 34 Prozent der Deutschen für CDU/CSU stimmen, wenn am nächsten Sonntag gewählt würde. Das sind 2 Prozent weniger als in der letzten Umfrage und der schlechteste Wert für die Union seit Oktober 2006. Die SPD kommt auf 29 Prozent (+ 2), die FDP käme auf 6 Prozent (unverändert), die Linke auf 10 Prozent (minus 1) und die Grünen auf 15 Prozent (plus 1). Die sonstigen Parteien zusammen lägen bei 6 Prozent (unverändert).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-union-mit-schlechtestem-wert-seit-oktober-2006-10681.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen