Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

29.06.2011

Umfrage: SPD in Mecklenburg-Vorpommern vorn

Schwerin – Zweieinhalb Monate vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern liegt die SPD in der Wählergunst weiter vorn, aber die CDU kann den Abstand verkürzen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von infratest-dimap im Auftrag des Norddeutschen Rundfunks. Wenn schon am kommenden Sonntag ein neuer Landtag gewählt würde, könnten die Sozialdemokraten 34 Prozent der Stimmen gewinnen. Die CDU steigerte sich im Vergleich zum Frühjahr 2011 auf 30 Prozent (+ 3 Punkte). Im Vergleich zur letzten Landtagswahl 2006 würden sich damit beide Parteien verbessern – um knapp vier Prozentpunkte (SPD) beziehungsweise rund einen Prozentpunkt (CDU).

Die Linke würde in etwa ihr Ergebnis der letzten Landtagswahl halten. Sie erreicht in der aktuellen Umfrage 17 Prozent (- 3 Punkte im Vergleich zum Frühjahr). In der aktuellen politischen Stimmung würden auch die Grünen in den Landtag einziehen. Sie sind bisher nicht im Landesparlament vertreten. Mit 8 Prozent schneiden sie allerdings etwas schlechter ab als bei der letzten Umfrage (- 2 Punkte).

Nicht mehr im Landtag vertreten wäre dagegen die FDP: Sie käme nur auf 4 Prozent der Stimmen, konnte sich aber seit dem Frühjahr leicht verbessern (+ 1 Punkt). An der Fünf-Prozent-Hürde scheitern würde nach dieser Umfrage auch die NPD, die bei der Landtagswahl 2006 noch mehr als sieben Prozent der Stimmen erhalten hatte. Aktuell liegt sie bei 4 Prozent, das ist 1 Punkt mehr als im April.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-spd-in-mecklenburg-vorpommern-vorn-23016.html

Weitere Nachrichten

CDU Daniel Günther 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

Schleswig-Holstein Günther zum neuen Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Daniel Günther ist zum neuen Ministerpräsidenten in Schleswig-Holstein gewählt worden. Günther erhielt am Mittwoch im ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Gesetz gegen Hass im Netz Grüne warnen vor Schnellschuss

Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, kritisiert die Vorgehensweise von Justizminister Heiko Maas (SPD), ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Rechtsausschuss macht Weg für Abstimmung frei

Der Rechtsausschuss des Bundestages hat dem Parlament mit den Stimmen von SPD, Linken und Grünen die Annahme eines Gesetzentwurfes des Bundesrates zur "Ehe ...

Weitere Schlagzeilen