Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.10.2009

Umfrage SPD erreicht nur noch 20 Prozent

Berlin – Die SPD verliert in der Wählerzustimmung nochmals an Boden. Sie fiel in der Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins „Stern“ und RTL um zwei Punkte auf nur noch 20 Prozent. Gewinner ist in dieser Woche die FDP, für die es um zwei Prozentpunkte nach oben ging. Sie erreichte 16 Prozent. Die Union verlor dagegen einen Punkt auf 34 Prozent, die Grünen legten einen auf elf Prozent zu. Die Linke verharrte gegenüber der Vorwoche bei 13 Prozent. Zusammen kämen die neuen Regierungsparteien CDU/CSU und FDP auf 50 Prozent der Stimmen. „Schwarz-Gelb taugt noch immer nicht als Schreckgespenst, aber die Lager formieren sich“, analysierte Forsa-Chef Manfred Güllner die aktuelle „Sonntagsfrage“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-spd-erreicht-nur-noch-20-prozent-2505.html

Weitere Nachrichten

Belgisches Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Tihange-2 Neue Risse in belgischem Atomreaktor entdeckt

Im belgischen Atomreaktor Tihange-2 nahe der deutschen Grenze sind weitere Risse aufgetreten. Bei Kontrollen am Hochdruckkessel seien durch ...

Emmanuel Macron

© über dts Nachrichtenagentur

Frankreich Parlamentswahlen angelaufen

Einen Monat nach der Wahl von Emmanuel Macron zum Präsidenten hat in Frankreich die erste Runde der Parlamentswahlen begonnen. In Umfragen deutete sich ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Immer mehr Verspätungen und Beschwerden bei Air Berlin

Bei der finanziell schwer angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin kommt es immer häufiger zu langen Verspätungen oder Flugausfällen. Nach Daten des ...

Weitere Schlagzeilen