Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

06.08.2010

Umfrage Radio bleibt bei Staus wichtigste Informationsquelle

Berlin – Ein Großteil der Autofahrer informiert sich inzwischen mit Navigationsgeräten, Internet und Handy über Staus, das Radio bleibt aber die mit Abstand wichtigste Informationsquelle. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Branchenverbands Bitkom.

Demnach nutzen 69 Prozent der Deutschen das Radio, um sich über Staus und die aktuelle Verkehrslage zu informieren, ein Viertel nutzt ein Navigationsgerät und ein Fünftel informiert sich bereits vor Fahrtantritt im Internet. Nur drei Prozent rufen zuweilen bei einem Automobilclub an und zwei Prozent nutzen eine spezielle Handy-App

„Neue Technologien verbessern die Aktualität und Qualität von Verkehrsmeldungen erheblich“, erklärte Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer. „Größtes Problem ist heute die lückenhafte Datenbasis und der Zeitverzug bis zur Durchsage im Radio.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-radio-bleibt-bei-staus-wichtigste-informationsquelle-12714.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen