Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.09.2010

Umfrage Öffentliches Outing schadet Politikern nicht

München – Das öffentliche Bekenntnis zur Homosexualität schadet Politikern nach Ansicht des überwiegenden Teils der Deutschen nicht. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid für das Nachrichtenmagazin „Focus“.

Danach sind 71 Prozent der Deutschen der Auffassung, ein öffentliches Outing schade Politikern nicht. 25 Prozent gehen davon aus, dass es Nachteile bringt. Etwas kritischer sehen die Deutschen das Outing im Fußball. Hier sind 63 Prozent der Ansicht, das Bekenntnis zur gleichgeschlechtlichen Liebe sei nicht von Nachteil, 30 Prozent gehen davon aus, dass es schade.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-oeffentliches-outing-schadet-politikern-nicht-15642.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen