Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Nur ein Drittel der Deutschen hält Wulff noch für glaubwürdig

© dapd

13.01.2012

Wulff Nur ein Drittel der Deutschen hält Wulff noch für glaubwürdig

Dennoch ist aus Sicht der CDU die Forderung nach einem Rücktritt nicht gerechtfertigt.

Berlin – In der Kredit- und Medienaffäre um Bundespräsident Christian Wulff rutschen dessen Glaubwürdigkeitswerte in den Keller: Nur noch ein Drittel der Bürger hält Wulff einer Umfrage zufolge für glaubwürdig. Laut ZDF-„Politbarometer“ sagten dies 34 Prozent, für 61 Prozent der Befragten hat der CDU-Politiker dagegen seine Glaubwürdigkeit verloren.

Dennoch ist aus Sicht der CDU die Forderung nach einem Rücktritt nicht gerechtfertigt. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Mathias Middelberg wies am Freitag im ZDF-„Morgenmagazin“ darauf hin, dass solche durch ein „Pressefeuerwerk“ zustande gekommenen Werte sich schnell ändern könnten. Sofort nach Rücktritt zu schreien halte er für nicht richtig. Vielmehr sollte die Aufklärung der Vorwürfe abgewartet werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-nur-ein-drittel-der-deutschen-halt-wulff-fur-glaubwurdig-33774.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen