Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel und Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

01.05.2015

Umfrage Merkel bei Kanzlerfrage klar vor SPD-Chef Gabriel

Sogar 23 Prozent der SPD-Anhänger würden Merkel wählen.

Berlin – Wenn der Bundeskanzler in Deutschland direkt gewählt würde, hätte Sigmar Gabriel als möglicher Herausforderer derzeit keine Chance gegen Amtsinhaberin Angela Merkel. 53 Prozent der Deutschen würden für die Kanzlerin stimmen, nur 17 Prozent für den SPD-Chef, ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für „Bild am Sonntag“.

Bei den Frauen ist der Vorsprung von Merkel mit 57:17 Prozent besonders groß, bei den Männern liegt die CDU-Vorsitzende mit 50:17 vor ihrem Vizekanzler. Im Westen führt Merkel mit 55:18 Prozent, im Osten mit 47:11.

Sogar 23 Prozent der SPD-Anhänger würden Merkel wählen, nur gut jeder Zweite (52 Prozent) Gabriel. Bei den Unions-Wählern gewänne Merkel haushoch mit 92:2 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-merkel-bei-kanzlerfrage-klar-vor-spd-chef-gabriel-82869.html

Weitere Nachrichten

Solidaritätszuschlag

© über dts Nachrichtenagentur

Schäuble Soli-Abschaffung vor 2030 möglich

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich offen dafür gezeigt, den Solidaritätszuschlag früher als bis zum Jahr 2030 abzuschaffen. "Natürlich ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble kritisiert SPD-Steuerpläne

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat der SPD beim Thema Steuern Wählertäuschung vorgeworfen. Das Steuerkonzept der SPD sei "eine ziemlich große ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Wahltaktik Schulz wirft CDU „Anschlag auf die Demokratie“ vor

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die CDU für ihre Wahltaktik massiv angegriffen. Er bezeichnete das Vorgehen der CDU auf dem ...

Weitere Schlagzeilen