Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Turm des Kreml in Moskau mit dem Moskauer Bankenviertel im Hintergrund

© über dts Nachrichtenagentur

21.11.2014

Umfrage Mehrheit will keine schärferen Sanktionen gegen Russland

43 Prozent halten die derzeitigen Sanktionen für angemessen.

Berlin – Die Mehrheit der Bundesbürger lehnt schärfere Sanktionen gegen Moskau laut einer Umfrage ab. Lediglich 19 Prozent der Deutschen sprechen sich dafür aus, die Sanktionen gegen Russland im Zuge der Ukraine-Krise auszuweiten, wie der „Deutschlandtrend“ im ARD-„Morgenmagazin“ ergab, für den Infratest Dimap 1.023 Bundesbürger befragt hatte. 43 Prozent halten die derzeitigen Sanktionen der USA und der EU in ihrer jetzigen Form demnach für angemessen.

Über ein Viertel (27 Prozent) plädiert für die Aufhebung der Sanktionen, wobei diese Forderung deutlich häufiger in den östlichen (38 Prozent) als in den westlichen Bundesländern (23 Prozent) erhoben wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-will-keine-schaerferen-sanktionen-gegen-russland-75312.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen