Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

06.05.2015

Umfrage Mehrheit sieht in BND-Affäre Glaubwürdigkeit Merkels in Gefahr

Viele Befragte fordern schnelle Konsequenzen.

Berlin – Fast zwei Drittel der Deutschen (62 Prozent) sind laut einer Umfrage der Auffassung, dass der BND-Skandal auch die Glaubwürdigkeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gefährdet. Nur knapp jeder Fünfte (18 Prozent) sieht demnach keine Gefahr für die Glaubwürdigkeit von Merkel, 20 Prozent machten in der INSA-Umfrage für „Bild“ (Mittwoch) keine Angaben.

Vor allem die über 55-Jährigen (68 Prozent) sehen die Glaubwürdigkeit der Kanzlerin gefährdet, bei den unter 35-Jährigen sieht es jeder Zweite (51 Prozent) so. Selbst die Wähler von CDU/CSU (54 Prozent) und FDP (56 Prozent) sehen mehrheitlich die Glaubwürdigkeit der Kanzlerin gefährdet. Noch deutlicher ist das bei den Wählern von SPD (77 Prozent), Linken (76 Prozent), Grünen (73 Prozent) und AfD (74 Prozent).

Viele Befragte fordern schnelle Konsequenzen: 42 Prozent sind dafür, dass BND-Chef Schindler sofort zurücktritt. Nur jeder Fünfte (20 Prozent) ist dagegen, 38 Prozent machten dazu keine Angaben. Vor allem die Wähler von Linken (59 Prozent) und Grünen (53 Prozent) sind für den sofortigen Rücktritt des BND-Chefs.

Eine stärke Kontrolle des BND durch das Bundeskanzleramt fordern 67 Prozent aller Befragten. Nur 13 Prozent sind gegen eine stärkere Kontrolle, 20 Prozent machten keine Angaben.

INSA-Chef Hermann Bunkert sagte der Zeitung: „Die Bevölkerung steht der Zusammenarbeit von NSA und BND sehr kritisch gegenüber. Der Datenskandal gefährdet die Glaubwürdigkeit der Kanzlerin. Das Thema schadet nicht nur dem deutsch-amerikanischen Verhältnis, es ist auch eine Gefahr für die Koalition.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-sieht-in-bnd-affaere-glaubwuerdigkeit-merkels-in-gefahr-83142.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen