Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

06.01.2011

Umfrage Mehrheit nimmt FDP-Chef Westerwelle in Schutz

Berlin – Die Mehrheit der Deutschen nimmt den FDP-Chef Guido Westerwelle einer aktuellen Umfrage zufolge in der derzeitigen Personaldebatte in Schutz. Laut einer Emnid-Erhebung für den Nachrichtensender N24 lasten nur 25 Prozent der Befragten Westerwelle persönlich die Schuld am schlechten Zustand der FDP an. 64 Prozent der Deutschen glauben hingegen, dass eher die politischen Inhalte der FDP die Wähler verschrecken und nicht die Reizfigur Westerwelle.

Trotz verheerender Umfragewerte soll Westerwelle weiter Parteichef bleiben, raten 45 Prozent der Befragten. Nur 42 Prozent finden, Westerwelle sollte in den nächsten Monaten abdanken. 56 Prozent der Befragten bevorzugen den Parteichef Westerwelle, nur 25 Prozent den Außenminister Westerwelle.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-nimmt-fdp-chef-westerwelle-in-schutz-18561.html

Weitere Nachrichten

CDU-Bundesparteitag Kohl Strauss

© Bundesarchiv / Schaack Lothar / CC BY 3.0 DE

Roth „Was Europa angeht, da war Helmut Kohl wirklich historisch“

Nach Parteichef Cem Özdemir hat auch die grüne Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl gewürdigt. "Was Europa ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

USA Trump verschärft Kurs gegenüber Kuba

US-Präsident Donald Trump verschärft den Kurs seines Landes gegenüber Kuba. Er kündige den "einseitigen Deal" der Regierung von Barack Obama mit Kuba mit ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tod des Altbundeskanzlers Merkel würdigt Kohl als „Glücksfall für uns Deutsche“

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl als "Glücksfall für uns Deutsche" gewürdigt. Kohl sei ein großer Deutscher und ...

Weitere Schlagzeilen