Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.09.2009

Umfrage Mehrheit für Schwarz-Gelb schrumpft

Berlin – Zwei Wochen vor der Bundestagswahl ist die Mehrheit für eine schwarz-gelbe Koalition auf 50 Prozent geschrumpft. Das geht aus dem aktuellen Politbarometer der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des ZDF hervor. Demnach würden 36 Prozent der Befragten für die Union stimmen, ein Prozent weniger als in der letzten Woche. Die FDP büßt ebenfalls einen Prozentpunkt ein und kommt auf 14 Prozent. Damit hätte eine Koalition aus Union und FDP weiterhin eine knappe Mehrheit. Die SPD kann wie die Union ihr Ergebnis der Vorwoche wiederholen und erreicht 23 Prozent. Die Linke gewinnt einen Prozentpunkt hinzu und landet wie die Grünen bei elf Prozent. In der Kanzlerfrage liegt Angela Merkel weiterhin deutlich vor dem SPD-Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Merkel verschlechtert sich allerdings auf 61 Prozent (-1), wohingegen Steinmeier auf 28 Prozent zulegen kann (+2).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-fur-schwarz-gelb-schrumpft-1532.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen