Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Euromünzen

© über dts Nachrichtenagentur

15.05.2015

Umfrage Mehrheit für Volksabstimmung über Verbleib in der EU

53 Prozent der Deutschen für eine Volksabstimmung in dieser Frage.

Berlin – Eine Mehrheit der Deutschen würde über den Verbleib der Bundesrepublik in der EU gerne im Wege einer Volksabstimmung selbst entscheiden. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“ sind 53 Prozent der Deutschen für eine Volksabstimmung in dieser Frage, 44 Prozent sprechen sich dagegen aus.

Besonders groß ist der Wunsch nach direkter Demokratie unter den Anhängern der AfD (73 Prozent), gefolgt von den Anhängern der Linkspartei (63 Prozent).

Auch SPD-Anhänger (51 Prozent) sind mehrheitlich für eine Volksabstimmung über den Verbleib in der EU, während Unionswähler (49 Prozent), Wähler der Grünen (43 Prozent) und der FDP (19 Prozent) eine Volksabstimmung in dieser Frage eher ablehnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-fuer-volksabstimmung-ueber-verbleib-in-der-eu-83588.html

Weitere Nachrichten

David McAllister 2013

© Ralf Roletschek CC BY 3.0

CDU McAllister erwartet knappes Ergebnis bei Wahlen in Großbritannien

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister (CDU), sorgt sich angesichts eines möglicherweise knappen Ergebnisses bei den ...

Volker Kauder CDU

© Tobias Koch - OTRS / CC BY-SA 3.0 DE

Roma-Kommission Auswärtiges Amt wirft Unionsfraktion Blockade vor

Das Auswärtige Amt wirft der Unionsfraktion vor, eine geplante Expertenkommission des Bundestages zu blockieren, die die Diskriminierung von Sinti und Roma ...

Monika Düker Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW-Grüne Neue Fraktionsspitze will sich auf weniger Themen konzentrieren

Die neuen Fraktionsvorsitzenden der Grünen im NRW-Landtag, Monika Düker und Arndt Klocke, kündigen Konsequenzen aus der Niederlage ihrer Partei bei der ...

Weitere Schlagzeilen