Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

13.02.2011

Umfrage: Mehrheit der Deutschen mit eigenem Sex-Leben zufrieden

Berlin – Die Mehrheit der Deutschen ist mit ihrem Sex-Leben zufrieden. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Nachrichtenmagazins „Focus“. Bei den Frauen im Alter zwischen 16 und 65 Jahren sind es 69 Prozent, bei den Männern 52 Prozent. Besonders zufrieden mit dem Liebesleben sind die Anhänger von CDU/CSU (66 Prozent), gefolgt von FDP (63 Prozent), Linke (61 Prozent) und Grüne (57 Prozent). Auf dem letzten Platz stehen die SPD-Anhänger mit 56 Prozent.

Die Männer gaben in der „Focus“-Umfrage durchschnittlich 3,6 Seitensprünge zu, Frauen nur 2,1. Vergleichsweise treu sind die Wähler von SPD (2,8) und Union (2,7), eher untreu sind die männlichen und weiblichen Anhänger der FDP 3,4 Seitensprüngen.

Auf die Frage, ob sie schon mal einen Sexpartner im Internet kennengelernt haben, gaben in der „Focus“-Umfrage fünf Prozent der Männer an, sich schon mal im Netz verabredet zu haben. Bei den Frauen waren es zwei Prozent.

Besonders aktiv sind im Durchschnitt die weiblichen und männlichen Sympathisanten der Grünen (5 Prozent), äußerst passiv Anhänger der Linken (0 Prozent).

Sex haben die Deutschen der Umfrage zufolge 1,8 Mal pro Woche. Auffallend aktiv sind die Anhänger von CDU/CSU (2,1 Mal), gefolgt von denen der Linken (1,9), FDP (1,8), Grüne (1,6). Schlusslicht sind wiederum die SPD-Sympathisanten (1,5 Mal pro Woche).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-der-deutschen-mit-eigenem-sex-leben-zufrieden-20029.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen