Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

29.09.2017

Umfrage Mehrheit der Deutschen für Verbleib von Schulz an SPD-Spitze

38 Prozent finden es besser, er träte zurück.

Berlin – Geht es nach dem Willen der Bevölkerung, soll Martin Schulz trotz der schweren Niederlage der SPD Parteivorsitzender bleiben.

In einer Umfrage von Infratest dimap im Auftrag der „Welt am Sonntag“ sprachen sich 54 Prozent der Befragten dafür aus, dass Schulz SPD-Chef bleiben solle. 38 Prozent finden es besser, er träte zurück. Unter den Anhängern der SPD stimmten 75 Prozent der Befragten für einen Verbleib von Martin Schulz im SPD-Spitzenamt. 22 Prozent sprachen sich für seinen Rücktritt aus.

Gefragt wurde auch nach der Einstellung der Deutschen zu einer möglichen Koalition von Union, FDP und Grünen. 56 Prozent der Deutschen halten ein solches Jamaika-Bündnis am ehesten dafür geeignet, das Land in den kommenden vier Jahren zu führen. 30 Prozent sprachen sich hingegen für die Fortführung der großen Koalition aus.

Die Parteianhänger der beiden kleineren Parteien sind am deutlichsten für ein Jamaika-Bündnis. 85 Prozent der FDP-Anhänger und 81 Prozent der Anhänger der Grünen sprachen sich dafür aus. 59 Prozent der Anhänger der Unionsparteien halten eine schwarz-gelb-grüne Koalition für das geeignete Regierungsbündnis. In dieser Gruppe wünschen 35 Prozent eine Wiederauflage der Koalition von CDU und CSU mit den Sozialdemokraten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-der-deutschen-fuer-verbleib-von-schulz-an-spd-spitze-102311.html

Weitere Nachrichten

Grünen-Parteitag Juni 2017

© über dts Nachrichtenagentur

Grünen-Politiker Klose Chancen für „Jamaika“ bei „fifty-fifty“

Der hessische Grünen-Vorsitzende Kai Klose sieht die Chancen für das Zustandekommen einer Jamaika-Koalition bei "fifty-fifty". Das sagte er der ...

Frauke Petry

© über dts Nachrichtenagentur

Petry „Ich werde im Bundestag nicht allein bleiben“

Die bisherige AfD-Vorsitzende Frauke Petry glaubt, dass sie nicht lange Einzelabgeordnete im Bundestag bleiben wird. "Ich bin sicher: Ich werde im ...

Flughafen Berlin-Tegel

© über dts Nachrichtenagentur

Zukunft von Tegel Berliner CDU lehnt Schlichtung ab

Der Generalsekretär der Berliner CDU, Stefan Evers, hat einem Runden Tisch zur Zukunft des Flughafens Tegel eine deutliche Absage erteilt. Die Frage, ob ...

Weitere Schlagzeilen