Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Menschen

© über dts Nachrichtenagentur

24.10.2015

Umfrage Mehrheit begrüßt elektronische Krankenversicherungskarte

Nur 32,8 Prozent lehnten dies ab.

Berlin – Fast zwei Drittel aller Deutschen begrüßen die neue elektronische Krankenversicherungskarte. Laut einer Emnid-Umfrage des Nachrichtenmagazins „Focus“ finden es 61,6 Prozent der Befragten sinnvoll, dass es in Zukunft möglich sein wird, auf der Karte unter anderem ärztliche Diagnosen und Laborwerte zu speichern. Nur 32,8 Prozent lehnten dies ab. 5,6 Prozent machten keine Angabe.

Vor allem im Osten Deutschlands und bei Männern war die Zustimmung mit 68 Prozent beziehungsweise 67 Prozent überdurchschnittlich. Dies trifft ebenso auf Wähler von AfD (74 Prozent), CDU/CSU (69 Prozent), FDP (68 Prozent) und Nichtwähler (61 Prozent) zu.

Bei Wählern von Grünen (46 Prozent), Linken (48 Prozent) und SPD (58 Prozent) liegt die Zustimmung niedriger.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-begruesst-elektronische-krankenversicherungskarte-90001.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Rock am Ring Festival wird nach Terror-Warnung fortgesetzt

Das Festival "Rock am Ring" wird am Samstag fortgesetzt. "Nach intensiven Durchsuchungen des gesamten Festivalgeländes haben sich die Verdachtsmomente für ...

Absperrung der Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Terror-Warnung „Rock am Ring“ weiter unterbrochen

Das Musik-Festival "Rock am Ring" ist auch am Samstag weiter unterbrochen. Veranstalter und Polizei hätten über Nacht gemeinsam und unter Hochdruck daran ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Organspende Stiftung will neue Regeln für Kliniken

Die Stiftung Organtransplantation fordert klare gesetzliche Regeln, dass Kliniken potenzielle Organspender sofort melden müssen: "In Spanien oder auch in ...

Weitere Schlagzeilen