Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Streik

© über dts Nachrichtenagentur

08.05.2015

Umfrage Kita-Streik findet Verständnis – Lokführer-Streik nicht

Prozent der Deutschen haben kein Verständnis für den Ausstand der Lokführer.

Berlin – Die Mehrheit der Deutschen hat kein Verständnis für den Lokführer-Streik – aber sehr wohl für die Arbeitsniederlegung der kommunalen Erzieherinnen.

Nach einer Emnid-Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“ zeigen 67 Prozent der Deutschen kein Verständnis für den Ausstand der Lokführer. Besonders hoch ist die Ablehnung unter Anhängern der FDP (97 Prozent) und der Union (74 Prozent).

Ganz anders sieht es beim Streik der kommunalen Erzieherinnen aus. Diesen begrüßen 78 Prozent der Befragten. Besonders hoch ist die Zustimmung zum Kita-Streik unter Anhängern der Linkspartei (96 Prozent), der Grünen (91 Prozent) und der SPD (88 Prozent).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-kita-streik-findet-verstaendnis-lokfuehrer-streik-nicht-83269.html

Weitere Nachrichten

Banken-Hochhäuser

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bankenregulierung Wirtschaftsweise warnt vor Lockerung

Die Bonner Wirtschaftsweise Isabel Schnabel hat vor den Folgen der geplanten Lockerung der US-Bankenregulierung gewarnt. "Ich halte die geplante ...

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

Sonderprüfungen Kitas beschäftigen häufig weniger Personal als vorgeschrieben

In deutschen Kindertagesstätten ist in den vergangenen Jahren häufig weniger Personal beschäftigt worden als vorgeschrieben. Das ist das Ergebnis einer ...

Flugzeug

© über dts Nachrichtenagentur

Boeing E-Flugzeuge erst in Jahrzehnten

Boeing-Chef Dennis Muilenburg schätzt den Markteintritt von Elektroflugzeugen deutlich zurückhaltender als Airbus ein. Es werde noch "ein paar Jahrzehnte ...

Weitere Schlagzeilen