Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Jeder 2. Nutzer sorgt sich um Freiheit im Netz

© dts Nachrichtenagentur

09.09.2011

Umfrage Jeder 2. Nutzer sorgt sich um Freiheit im Netz

Kempf zufolge gebe es noch großen Diskussionsbedarf.

Berlin – Mehr als jeder zweite Internetnutzer macht sich Sorgen um die Freiheit im Netz. Das ergab eine Umfrage des Hightech-Branchenverbandes Bitkom. 40 Prozent teilen demnach diese Ansicht kaum oder gar nicht, acht Prozent sind unentschieden. „Das Internet wird als Forum zur freien Meinungsäußerung hoch geschätzt, und die meisten Nutzer möchten diese Freiheit erhalten“, sagte Bitkom-Präsident Dieter Kempf.

Kempf zufolge gebe es noch großen Diskussionsbedarf. Das zeige sich beispielsweise bei der Einstellung der Nutzer zu staatlichen Eingriffen ins Netz. „Drei Viertel der User fordern ein stärkeres Eingreifen des Staats bei der Strafverfolgung im Internet, aber gleichzeitig sind über 60 Prozent gegen mehr Online-Überwachung und Vorratsdatenspeicherung.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-jeder-zweite-internetnutzer-sorgt-sich-um-freiheit-im-netz-27610.html

Weitere Nachrichten

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Gesetzentwurf W-Lan-Betreiber werden von allen Haftungsrisiken befreit

Die Bundesregierung will mit einem neuen W-Lan-Gesetz die Haftungsrisiken für Betreiber offener Funknetze weiter senken. Besitzer von Cafés oder Hotels ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

Geschätzter Schaden in zweistelliger Millionenhöhe jährlich. Düsseldorf – In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von ...

Internet Security Suite 2010

© Steve Byland, 123RF.com

Browser-Erweiterungen Sensible Daten auch zahlreicher Bundespolitiker ausgespäht

Unter den detaillierten Daten von drei Millionen deutschen Internet-Nutzern, die das NDR Magazin "Panorama" (Sendung: Donnerstag, 3. November, 21.45 Uhr im ...

Weitere Schlagzeilen