Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fahrgäste in einer Straßenbahn

© über dts Nachrichtenagentur

18.04.2019

Umfrage Jeder Zweite findet Ausbau öffentlichen Nahverkehrs wichtig

47 Prozent sprachen sich für den Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs aus.

Berlin – Fast jeder zweite Bundesbürger hält den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs für die wichtigste Maßnahme, um die Verkehrsprobleme in Deutschland in den Griff zu bekommen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag des „ARD Morgenmagazins“, die am Donnerstag veröffentlicht wird.

Demnach sprachen sich 47 Prozent der Befragten für den Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs aus. Dies gilt sowohl für Einwohner von Großstädten, kleineren Städten, als auch auf dem Land.

17 Prozent der Befragten wünschen sich vordringlich, dass mehr und bessere Straßen und Autobahnen gebaut werden. 14 Prozent halten den Ausbau von Fahrradwegen für die wichtigste verkehrspolitische Maßnahme. Mehr und zuverlässige Bahnverbindungen halten 13 Prozent der Befragten für wesentlich. Sechs Prozent der Befragten sprechen sich zuallererst für das Schaffen autofreier Innenstädte aus.

Für die Erhebung wurden am 15. und 16. April insgesamt 1.051 Personen befragt. Die Fragestellung lautete: „Es wird ja sehr viel über Verkehrsprobleme diskutiert. Für welche der folgenden verkehrspolitischen Maßnahmen sprechen Sie sich vordringlich aus, um Verkehrsprobleme in den Griff zu bekommen? Würden Sie sagen, am allerwichtigsten ist: Mehr und bessere Straßen und Autobahnen zu bauen, mehr und zuverlässigere Bahnverbindungen anzubieten, den öffentlichen Nahverkehr auszubauen, mehr Fahrradwege zu bauen bzw. auszubauen oder mehr autofreie Innenstädte zu schaffen?“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-jeder-zweite-findet-ausbau-oeffentlichen-nahverkehrs-wichtig-110364.html

Weitere Meldungen

Proteste in Chemnitz am 30.08.2018

© über dts Nachrichtenagentur

Reporter ohne Grenzen Pressefreiheit in Deutschland kaum besser

Die Menschenrechtsorganisation "Reporter ohne Grenzen" (ROG) sieht die Situation der Pressefreiheit in Deutschland kaum verbessert. Zwar sei Deutschland in ...

Katholischer Pfarrer in einer Messe

© über dts Nachrichtenagentur

Katholische Kirche Erzbischof Burger offen für Abschaffung des Zölibats

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger ist offen für die Abschaffung des Zölibats in der katholischen Kirche. Er persönlich befürworte zwar die Ehelosigkeit. ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Sterbehilfe Patientenschützer fürchten Dammbruch

Zum zweiten Tag der Verhandlungen beim Bundesverfassungsgericht über eine Zulassung geschäftsmäßiger Hilfe zur Selbsttötung haben Patientenschützer vor ...

Abschiebegesetz NRW-Justizvollzugsdirektion äußert Bedenken

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) plant, Abschiebekandidaten auch in regulären Gefängnissen unterzubringen - an diesem Vorhaben hat die ...

Hamburg Mutmaßliches IS-Mitglied festgenommen

In Hamburg ist am Mittwoch ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) festgenommen worden. Der ...

Polnische Kirche Rufe nach Missbrauchsaufarbeitung werden lauter

Wojciech Polak, Primas der katholischen Kirche Polens, hat eine "neue Mentalität" und eine gründlichere Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch durch ...

Christoph Maria Herbst Kommunikation in Beziehungen wichtig

Der Schauspieler Christoph Maria Herbst hält Kommunikation für das wichtigste in einer Beziehung. "Ich halte es für unabdingbar, dass man den Partner ...

Feuer in Notre-Dame Feuerwehr-Gewerkschaft schlägt wegen Personalengpässen Alarm

Nach dem Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame schlagen Vertreter der Feuerwehr hierzulande wegen Personalengpässen Alarm. "Jede zehnte bis fünfzehnte ...

Feuer in Notre-Dame Dombaumeister sieht große Brandgefahr für Aachener Dom

Der Aachener Dombaumeister Helmut Maintz sieht auch für den eigenen Dom ein hohes Brandrisiko. "Die Gefahr ist sehr, sehr groß", sagte Maintz der ...

Bundesärztekammer Ärztepräsident für Verbot organisierter Sterbehilfe

Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, hat sich dafür ausgesprochen, dass organisierte Sterbehilfe verboten bleibt. "Ein Arzt ...

Peter Stamm Heimat formt den Charakter aus

Der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm sieht den Begriff Heimat als etwas wichtiges. "Ich bin davon überzeugt: Es prägt einen, wo man aufgewachsen ist. ...

Gila Lustiger Notre-Dame ist mehr als ein Wahrzeichen von Paris

Die deutsche Schriftstellerin Gila Lustiger sieht in der Kathedrale Notre-Dame mehr als nur ein Wahrzeichen von Paris. Sie symbolisiere nicht nur die ...

Berlin Flugbetrieb am Flughafen Schönefeld läuft wieder an

Der Flugbetrieb am Berliner Flughafen Schönefeld ist am Dienstagmittag wieder angelaufen. Verzögerungen seien aber weiterhin möglich, teilte der ...

Umfrage Jede sechste Schule verbietet Handys

In jeder sechsten Schule in Deutschland gilt ein generelles Handyverbot. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom, die am Dienstag ...

Berlin Flughafen Schönefeld vorübergehend gesperrt

Die Abfertigung am Berliner Flughafen Schönefeld ist am Dienstagmorgen komplett eingestellt worden. Grund sei ein defektes Flugzeug auf der Start- und ...

Appell Tierschutzbund warnt vor Kauf von Tieren als Ostergeschenk

In einem eindringlichen Appell hat der Deutsche Tierschutzbund vor der unüberlegten Anschaffung eines Tieres als Ostergeschenk gewarnt. "Wer sich für ein ...

Marktheidenfeld 82-Jähriger stirbt bei Hausbrand in Unterfranken

In Marktheidenfeld im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart ist am Montag ein 82-jähriger Mann bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Der Brand in ...

Feuerwehr Brand von Notre-Dame komplett gelöscht

Der Brand in der weltberühmten Pariser Kathedrale Notre-Dame ist komplett gelöscht worden. Das teilte die Pariser Feuerwehr am Dienstagvormittag mit. Nach ...

Suchterkrankungsreha Männer deutlich häufiger betroffen

Männer müssen wegen Sucht deutlich häufiger in Reha als Frauen. Das zeigt eine Statistik über bewilligte Reha-Maßnahmen der Rentenversicherung, über die ...

Feuer in Notre-Dame Dachstuhl und Mittelturm eingestürzt

Durch das Feuer in der weltberühmten Pariser Kathedrale Notre-Dame ist am Montagabend der Mittelturm sowie der Dachstuhl des Gebäudes eingestürzt. Der ...

Bericht Abrissarbeiter entdecken weitere Datenträger im Fall Lügde

Im Fall des mutmaßlich tausendfachen Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde gibt es neue Vorwürfe gegen die ...

Paris Feuer in Kathedrale Notre-Dame ausgebrochen

Die weltberühmte Pariser Kathedrale Notre-Dame steht in Flammen. "In der Kathedrale Notre-Dame in Paris ist ein schreckliches Feuer im Gange. Die Feuerwehr ...

Bericht Homosexuelle werden in 37 Staaten strafrechtlich verfolgt

Die Bundesregierung sieht Homosexuelle in 37 Staaten durch die dortigen Justizbehörden strafrechtlich verfolgt, darunter Länder wie Afghanistan, Algerien, ...

NRW 55-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Im nordrhein-westfälischen Ennepe-Ruhr-Kreis ist am Montag ein 55-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war am Montagmorgen in ...

Mecklenburg-Vorpommern Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Auf einer Kreisstraße im Landkreis Rostock ist am Sonntag ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war auf einer abschüssigen ...

Pflegeversicherung Gesundheitsökonom will grundlegende Reform

Der Bremer Gesundheitswissenschaftler Gerd Glaeske hat eine grundlegende Reform der Pflegeversicherung angemahnt. "Man muss die Systemfrage stellen", sagte ...

Elyas M`Barek „Den Menschen wird Angst eingejagt“

Der Schauspieler Elyas M’Barek ist angesichts des wachsenden Rechtspopulismus in Deutschland besorgt. Angst um die Demokratie in Deutschland hat er jedoch nicht. ...

Studie Armutsrisiko für Familien mit Kindern steigt

Für Familien mit drei und mehr Kindern wächst in Deutschland seit Jahren das Armutsrisiko. Das zeigt eine Untersuchung im Auftrag des Familienbundes der ...

"Fridays for Future" Titus Dittmann legt Wert auf Schulpflicht

Nach den "Fridays-for-Future"-Protesten, an denen Schüler freitags teilnehmen, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren, legt der Skateboard-Pionier Titus ...

Hausbesetzerszene Verfassungsschutzchef warnt vor Linksextremisten

Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, warnt vor gewaltorientierten Linksextremisten auch in der Hausbesetzerszene. "Es ...

Milla Jovovich „Modelbranche wie im Wilden Westen“

Schauspielerin und Ex-Model Milla Jovovich prangert die Zustände in der Modelbranche an. In der Szene gehe es zu wie im Wilden Westen, sagte sie den ...

DPolG Polizeigewerkschaft begrüßt Schonung von Flüchtlingshelfern

Der Chef der Bundespolizeigewerkschaft (DPolG), Ernst G. Walter, begrüßt die Einigung der Großen Koalition zur Durchsetzung von Abschiebungen und dass ...

Studie Handschrift von Schülern wird immer schlechter

Die Handschrift von Schülern wird immer schlechter. Das ergab eine Studie des Verbands Bildung und Erziehung (VBE), über die die "Mitteldeutsche Zeitung" ...

Weitere Nachrichten