Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Journalisten bei der AfD

© über dts Nachrichtenagentur

04.10.2017

Umfrage Jeder Dritte hat Verständnis für AfD-Wähler

Mehr als jeder Zweite hat jedoch kein Verständnis.

Berlin – Mehr als ein Drittel der Deutschen hat einer INSA-Umfrage zufolge Verständnis für die AfD-Wähler. Demnach können 36 Prozent nachvollziehen, dass Wähler bei der Bundestagswahl ihre Stimme der AfD gegeben haben, berichtet die „Bild“ (Mittwoch). Mehr als jeder Zweite (55 Prozent) hat für eine Stimmabgabe zugunsten der AfD jedoch kein Verständnis.

Bei der Bundestagswahl am 24. September war die AfD auf einen Stimmanteil von 12,6 Prozent gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-jeder-dritte-hat-verstaendnis-fuer-afd-waehler-102481.html

Weitere Nachrichten

Aydan Özoğuz

© über dts Nachrichtenagentur

Özoguz CDU im Osten fördert rechte Einstellungen in Bevölkerung

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, hat der CDU in Ostdeutschland vorgeworfen, mit ihrer Politik rechte Einstellungen in der ...

Protest von AfD-Sympathisanten

© über dts Nachrichtenagentur

Gleicke Protestwähler sind nicht nur ein Phänomen im Osten

Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit hat die Ostbeauftragte Iris Gleicke (SPD) vor einfachen Erklärungen für den Erfolg der AfD bei der ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CSU-Vize Weber Schäuble entzweit Union

Der stellvertretende CSU-Vorsitzende Manfred Weber hat verärgert auf die ablehnenden Äußerungen des designierten Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble ...

Weitere Schlagzeilen