Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

21.01.2015

Umfrage Fast jeder Sechste für Folter im Anti-Terror-Kampf

15 Prozent der Bundesbürger für den Einsatz von Folter.

Berlin – Den Einsatz von Folter befürworten laut einer Umfrage 15 Prozent der Bundesbürger, wenn dadurch terroristische Anschläge verhindert und Menschenleben gerettet werden könnten.

Vor allem Anhänger der Alternative für Deutschland (AfD) votieren nach der Forsa-Umfrage für den „Stern“ mit 35 Prozent für Verhörpraktiken, wie sie auch im US-Gefangenenlager Guantanamo angewandt wurden, die aber in Deutschland grundgesetzlich strikt verboten sind.

Auch die Sympathisanten der Linken (18 Prozent) und die Ostdeutschen (17 Prozent) sind etwas häufiger als der Durchschnitt der Auffassung, dass Folter im Notfall erlaubt werden sollte.

Für weitere öffentlich debattierte Maßnahmen zur Terrorbekämpfung gibt es klare Mehrheiten. Dass Reisepässe und Personalausweise eingezogen werden sollten, um die Ausreise radikaler Islamisten in Kampfgebiete wie Syrien zu verhindern, wünschen sich 78 Prozent der Deutschen – darunter 86 Prozent der Anhänger der Unionsparteien CDU/CSU und 82 Prozent der SPD-Sympathisanten.

Erlaubt werden sollte auch die Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft bei Tätern mit doppelter Staatsbürgerschaft, um sie aus Deutschland abschieben zu können, meinen 75 Prozent der Bundesbürger – darunter 100 Prozent der Anhänger der AfD.

Für die Abfrage und den internationale Austausch von Fluggastdaten sind 74 Prozent und für den Zugriff auf die Bankkonten von Verdächtigen 59 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-fast-jeder-sechste-fuer-folter-im-anti-terror-kampf-77060.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen