Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Umfrage: Deutsche weiter zufrieden mit Wulff

© dts Nachrichtenagentur

04.01.2012

Wulff Umfrage: Deutsche weiter zufrieden mit Wulff

Berlin – Obwohl Bundespräsident Christian Wulff wegen der Kreditaffäre seit Wochen in den Schlagzeilen ist, hat sein Ansehen in der Bevölkerung nicht gelitten.

In einer Forsa-Umfrage für das Magazin „Stern“, die vor Bekanntwerden der Interventionen des Präsidenten beim Axel Springer Verlag durchgeführt wurde, erklärten sich 63 Prozent der Befragten zufrieden mit seiner Arbeit. Lediglich 30 Prozent gaben Unzufriedenheit mit dem Präsidenten zu Protokoll.

Im Vergleich zu einer identischen Umfrage Mitte Dezember blieben die Werte nahezu unverändert. Damals hatte sich 62 Prozent zufrieden und 27 Prozent unzufrieden geäußert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-deutsche-weiter-zufrieden-mit-wulff-32856.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP-Wahlkampfkundgebung

© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0

Landtagswahl Lindner hofft auf Schwarz-Gelb in Nordrhein-Westfalen

FDP-Chef Christian Lindner hält angesichts neuester Umfragen eine schwarz-gelbe Koalition in Nordrhein-Westfalen für möglich, "wenn Linke und Grüne bei der ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

Unions-Fraktionsvize Fuchs Wähler werden Seehofers Wiederantritt honorieren

Die Unions-Fraktion im Bundestag hat die erneute Kandidatur des bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chefs Horst Seehofer für beide Ämter begrüßt. "Die ...

Christian Lindner FDP 2015

© smokeonthewater2 / CC BY 2.0

FDP Lindner sieht durch Seehofer-Entscheidung Schwächung der Union

FDP-Chef Christian Lindner wertet die Entscheidung von CSU-Chef Horst Seehofer weiterzumachen als Schwächung der Union. "Der Zick-Zack-Kurs von Horst ...

Weitere Schlagzeilen