Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Menschen in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

23.04.2015

Umfrage Deutsche sehen große Gefahr durch Dschihad-Heimkehrer

82 Prozent schätzen die Gefahr für sehr groß beziehungsweise eher groß ein.

Berlin – Die wachsende Zahl von Rückkehrern aus den Kampfgebieten der Terrorgruppe Islamischer Staat beunruhigt die Deutschen erheblich: 82 Prozent der Bundesbürger schätzen die Gefahr, die von Dschihad-Heimkehrern ausgeht, für sehr groß beziehungsweise eher groß ein. Das geht aus einer Umfrage des Demoskopie-Instituts YouGov für die „Welt“ hervor.

Lediglich zwei Prozent der Befragten sehen kein Risiko durch diese Gruppe. Neun Prozent schätzen das Risiko eher gering ein, während sich acht Prozent zu diesem Thema keine Meinung gebildet haben.

Der Bundestag stimmt am Donnerstag über Maßnahmen gegen den Terror-Tourismus ab. Ziel der Vorlagen ist es, Reisen ins Ausland, die zum Beispiel dem Besuch eines Terrorausbildungslagers dienen, unter Strafe zu stellen. Hierfür gibt es eine weitgehende Unterstützung in der Öffentlichkeit.

Für diese Verschärfung des Strafrechts sprechen sich 81 Prozent der Deutschen aus, wie aus der YouGov-Umfrage hervorgeht. Sogar 90 Prozent unterstützen die Absicht der Regierung, die Finanzierung terroristischer Aktivitäten unter Strafe zu stellen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-deutsche-sehen-grosse-gefahr-durch-dschihad-heimkehrer-82485.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Griechenland-Politik Trittin bezichtigt Merkel der Lüge gegenüber eigenen Leuten

Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU) wegen ihrer ...

Weitere Schlagzeilen