Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

30.12.2010

Umfrage Deutsche flirten am liebsten auf Partys und in Discos

Berlin – Private Feiern sind offenbar das Flirt-Eldorado der Deutschen. Laut einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag der „Apotheken Umschau“ landete die Party auf dem ersten Platz der geeignetsten Flirt-Orte (55,7 Prozent). An zweiter Stelle nannten die Befragten die Disco (54,0 Prozent). Auch Cafés, Eisdielen (39,6 Prozent) und Biergärten (38,3 Prozent) sind für die Bundesbürger ideale Orte, um Kontakte zu knüpfen. Wesentlich weniger geflirtet wird hingegen im virtuellen Raum. Nur jeder Achte (12,7 Prozent) nannte bei der Umfrage das Internet als einen seiner Lieblings-Flirt-Orte.

Signifikante Unterschiede bei den Vorlieben gibt es in den unterschiedlichen Altersstufen der Befragten. Während Teenager äußerst gerne im Freibad, am See oder am Strand anbandeln (56,6 Prozent), gehen die Twens auch gerne in Bars auf Partnerschau (42,7 Prozent). Die 14- bis 29-Jährigen chatten gerne im Netz, um neue Leute kennen zu lernen (25,4 Prozent). 30- bis 59-Jährige flirten hingegen äußerst gerne in Biergärten (45,9 Prozent).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-deutsche-flirten-am-liebsten-auf-partys-und-in-discos-18373.html

Weitere Nachrichten

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen