Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Menschen in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

04.06.2015

Umfrage Deutsche erwarten keine großen Erfolge vom G7-Gipfel

20 Prozent erwarten überhaupt keinen Nutzen von G7.

Berlin – Die Deutschen erwarten einer N24-Emnid-Umfrage zufolge keine großen Erfolge vom anstehenden G7-Gipfel. So glauben nur zwei Prozent der Befragten, dass der G7-Gipfel einen sehr großen Beitrag zur Verbesserung der sicherheitspolitischen und weltwirtschaftlichen Lage leisten wird. Weitere sieben Prozent der Deutschen vermuten immerhin einen „eher großen Beitrag“.

Die G7-Skeptiker sind aber deutlich in der Mehrheit: 65 Prozent der Befragten erwarten vom Gipfel nur einen „eher geringen Beitrag“ zur Verbesserung der wirtschaftlichen und sicherheitspolitischen Lage, 20 Prozent der Befragten erwarten diesbezüglich sogar überhaupt keinen Nutzen von G7.

Viele Deutsche vermuten offenbar, dass einige wirtschaftliche und außenpolitische Probleme nur gemeinsam mit Russland gelöst werden können: Immerhin 58 Prozent der Deutschen halten es für falsch, dass der russische Präsident Wladimir Putin dem Gipfel auf Schloss Elmau fernbleiben muss. Nur 33 Prozent der Befragten finden den Putin-Ausschluss richtig.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-deutsche-erwarten-keine-grossen-erfolge-vom-g7-gipfel-84496.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen