Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

31.08.2011

Umfrage: Deutsche besonders energiebewusst bei Kühlgeräten

Berlin – Am stärksten verbreitet ist das Energiebewusstsein der Deutschen offenbar bei Kühlgeräten. Zu diesem Ergebnis kommt eine forsa-Umfrage mit dem Titel „Green Technology inside-Check“, die auf der Elektronikmesse IFA von Bosch Hausgeräte vorgestellt wurde. Demnach verwenden immerhin knapp die Hälfte der Befragten ein Gerät der Energieeffizienzklasse (EEK) A. Von den A-Verwendern würden weiterhin 35 Prozent auf A+ setzen, 14 Prozent hätten sogar ein A++-Modell. Die beste EEK A+++ sei dagegen mit sechs Prozent noch schwach vertreten.

Hervorgehoben wurde jedoch auch, dass 41 Prozent der Befragten gar nicht wüssten, welcher Energieklasse ihr Kühlgerät angehört. Von denen, die es wissen, könnten 18 Prozent nicht sagen, in welche Feinkategorie ihr Gerät eingestuft ist. Für die Umfrage wurden im Juni 2011 1.000 Haushaltsführende über 18 Jahren zu ihren Gewohnheiten beim Kochen, Backen, Spülen, Waschen und Trocknen sowie zum Effizienzgrad der von ihnen verwendeten Hausgeräte befragt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-deutsche-besonders-energiebewusst-bei-kuehlgeraeten-27070.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen