Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.07.2010

Umfrage Deutsche Bahn immer unbeliebter

Berlin – Das öffentliche Ansehen der Deutschen Bahn ist durch die häufigen Ausfälle der Klimaanlagen offenbar dramatisch gesunken. Der so genannte „Brand-Index“ des Marktforschungsunternehmens „Yougov Psychonomics“ fiel innerhalb einer Woche um 13 Punkte auf minus 49 Punkte, berichten die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Noch gravierender ist der Imageverlust der Bahn in der öffentlichen Meinung: Die aktuellen Werte der vergangenen Woche fielen von minus 34 auf minus 66 Punkte.

Damit liegt die Bahn in der Branche Transport und Logistik an letzter Stelle. Zum Vergleich: Die Fluggesellschaft Lufthansa kommt in der gleichen Wertung auf plus 63 Punkte. „Grundsätzlich wird die Bahn in der Öffentlichkeit negativ wahrgenommen“, sagte Adrian Bach von YouGov Psychonomics. Die aktuelle Entwicklung sei jedoch „signifikant rückläufig“ und in ihrer Intensität überraschend heftig. Yougov Psychonomics ermittelt Imagewerte für 500 verschiedenen Marken und vergibt Punkte auf einer Skala von minus 100 bis plus 100.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-deutsche-bahn-immer-unbeliebter-11989.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen