Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Frank-Walter Steinmeier

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

20.04.2016

Umfrage Außenminister Steinmeier Favorit für Gauck-Nachfolge

37 Prozent halten Steinmeier für den geeignetsten Kandidaten.

Hamburg – In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut im Auftrag des stern, wen die Deutschen als Nachfolger für den 76-jährigen Bundespräsident Joachim Gauck favorisieren, falls der aus Altersgründen für eine zweite Amtszeit nicht mehr zur Verfügung steht. Durchweg am besten schneidet Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) ab, den 37 Prozent für den geeignetsten Kandidaten für das höchste Amt im Staate halten.

Abgeschlagen zwei Kandidaten aus der CDU, die schon einmal als Staatsoberhaupt im Gespräch waren: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (20 Prozent) und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (10 Prozent). Eine Kandidatur der grünen Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt bekommt von den Bundesbürgern mit 9 Prozent die geringste Unterstützung.

Eine breite Mehrheit von 65 Prozent – darunter aber nur 47 Prozent der Ostdeutschen – fände es gut, wenn sich der gebürtige Rostocker Joachim Gauck im Februar 2017 erneut zur Wahl stellen würde. 24 Prozent – darunter 56 Prozent der AfD-Anhänger – könnten darauf verzichten.

Mit 59 Prozent lehnen die Deutschen mehrheitlich eine Altersgrenze für das Amt des Bundespräsidenten ab. 39 Prozent sprechen sich dafür aus – die meisten davon (43 Prozent) meinen, dass ein Kandidat zum Zeitpunkt der Wahl nicht älter als 60 Jahre sein sollte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-aussenminister-steinmeier-favorit-fuer-gauck-nachfolge-93657.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen