Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wladimir Putin

© über dts Nachrichtenagentur

06.04.2014

Umfrage 81% halten Hitler-Putin-Vergleich für unzulässig

Nur 13 Prozent sind anderer Ansicht.

Berlin – 81 Prozent der Deutschen halten einen Vergleich zwischen Russlands Präsident Putin und Adolf Hitler grundsätzlich für unzulässig. Nur 13 Prozent sind anderer Ansicht. Das ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage für „Bild am Sonntag“ unter 500 Befragten am vergangenen Freitag.

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) wehrt sich seit Tagen gegen den Vorwurf, er habe Putin mit Hitler verglichen. Der Minister hatte am Montag vor Berliner Schülern den Anschluss der Krim an Putins Russland mit der Annexion des Sudetenlandes durch Hitler 1938 in Verbindung gebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-81-prozent-halten-hitler-putin-vergleich-fuer-unzulaessig-70391.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen