Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel und Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

29.12.2014

Umfrage 43 Prozent glauben nicht an gutes 2015 für Bundesregierung

Die größte Angst haben die Deutschen vor islamistischem Terror.

Berlin – Viele Deutsche trauen der Großen Koalition aus Union und SPD offenbar nicht viel zu: 43 Prozent glauben nicht, dass 2015 ein erfolgreiches Jahr für die Regierung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wird, ergab eine repräsentative Yougov-Umfrage mit 1.027 Teilnehmern für „Bild“. Immerhin 34 Prozent glauben an den Erfolg des schwarz-roten Bündnisses.

Die größte Angst haben die Deutschen gemäß der Erhebung vor islamistischem Terror (44 Prozent). Eine Mehrheit (51 Prozent) glaubt zudem nicht, dass der Westen den Kampf gegen die Terror-Miliz Islamischer Staat gewinnen kann.

Andere Ängste sind im Vergleich zum islamistischen Terror deutlich geringer ausgeprägt: Vor dem Ukraine-Konflikt fürchten sich nur 19 Prozent der Deutschen. Eine neue Weltwirtschafts- oder Währungskrise bereitet 12 Prozent der Menschen Sorgen, die Verbreitung von Ebola lediglich 7 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-43-prozent-glauben-nicht-an-gutes-2015-fuer-bundesregierung-76250.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Martin Schulz gegen Große Koalition nach Bundestagswahl

Der SPD-Parteichef und Kanzlerkandidat, Martin Schulz, hat sich von einer möglichen Großen Koalition unter Führung von Bundeskanzlerin Merkel, nach der ...

SPD-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Sonderparteitag beschließt Wahlprogramm einstimmig

Der außerordentliche SPD-Bundesparteitag hat das Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 ohne Gegenstimmen beschlossen - bei einer Enthaltung. "Mit dem ...

Solidaritätszuschlag

© über dts Nachrichtenagentur

Schäuble Soli-Abschaffung vor 2030 möglich

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich offen dafür gezeigt, den Solidaritätszuschlag früher als bis zum Jahr 2030 abzuschaffen. "Natürlich ...

Weitere Schlagzeilen