Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Konzentrationslager Auschwitz

© über dts Nachrichtenagentur

15.04.2015

Umfrage 42 Prozent wollen Schlussstrich unter NS-Vergangenheit ziehen

Die Zeit des NS-Regimes sei genügend aufgearbeitet worden.

Berlin – 42 Prozent der Bundesbürger sind laut einer Forsa-Umfrage für den „Stern“ der Ansicht, dass es 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs an der Zeit sei, einen Schlussstrich unter den Nationalsozialismus zu ziehen.

Die Zeit des NS-Regimes sei genügend aufgearbeitet worden, glauben heute 41 Prozent der Ost- und 42 Prozent der Westdeutschen – vor 15 Jahren waren es im Osten noch 39 und im Westen 48 Prozent.

Für einen Schlussstrich plädieren auch über 40 Prozent der Anhänger von Union (44), SPD (43) und AfD (45). Dagegen sind die „Schlussstrich-Befürworter“ bei den Sympathisanten der Grünen (26 Prozent) und der Linken (37 Prozent) unterdurchschnittlich vertreten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-42-prozent-wollen-schlussstrich-unter-ns-vergangenheit-ziehen-82081.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen