Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flagge der Ukraine

© über dts Nachrichtenagentur

28.07.2014

Ukraine-Krise USA legen „Beweise“ für russische Angriffe vor

Die Aufnahmen belegten mehrfachen Beschuss.

Washington – Die USA haben Satellitenbilder veröffentlicht, die angeblich russische Angriffe auf ukrainisches Gebiet beweisen sollen. Die Bilder zeigen dem US-Außenministerium zufolge, dass russische Streitkräfte über die Grenze hinweg auf ukrainische Soldaten feuerten. Die Aufnahmen belegten mehrfachen Beschuss mit Raketenwerfern sowie Artilleriefeuer, so das US-Außenministerium weiter. Die Bilder seien zwischen dem 21. und 26. Juli aufgenommen worden.

Moskau hatte in den vergangenen Wochen immer wieder Vorwürfe aus Washington zurückgewiesen, nach denen Russland die Rebellen in der Ostukraine aktiv unterstütze. Auch für den mutmaßlichen Abschuss des Passagierflugzeugs der Malaysian Airlines über der Ostukraine hatten die USA Russland mitverantwortlich gemacht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-usa-legen-beweise-fuer-russische-angriffe-vor-72076.html

Weitere Nachrichten

Finanzamt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundessteuerberaterkammer will Abschaffung der Abgeltungsteuer

Die Bundessteuerberaterkammer wird auf ihrer am Montag beginnenden Jahrestagung in München die Abschaffung der Abgeltungsteuer fordern. Das berichtet das ...

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Seeheimer verurteilen Steinbrücks Schulz-Kritik

Auch der konservative Flügel innerhalb der SPD, der Seeheimer Kreis, zu dem sich auch Ex-Finanzminister Peer Steinbrück zählte, weist dessen Kritik am ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Bierzelt-Rede Merkel kritisiert USA nach G7-Gipfel scharf

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach dem G7-Gipfel auf Sizilien die US-Regierung scharf kritisiert. Die Zeiten, in denen Deutschland sich auf andere ...

Weitere Schlagzeilen