Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ukrainische Flagge auf dem Parlament in Kiew

© über dts Nachrichtenagentur

07.10.2014

Ukraine Poroschenko bittet um 1.500 OSZE-Beobachter

Bislang sind rund 200 Beobachter im Einsatz.

Kiew – Der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko hat die „Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa“ (OSZE) um 1.500 Beobachter gebeten. Diese sollten die Einhaltung des Waffenstillstandes im Osten des Landes überwachen.

„Nach unseren Berechnungen können diese Zahl der OSZE-Inspekteure plus mindestens 29 Drohnen eine objektive Kontrolle sichern“, so Poroschenko. Bislang sind rund 200 Beobachter im Einsatz.

Deutschland und Frankreich bereiten gegenwärtig ein Angebot an die OSZE vor, in dem sie sich an der Mission beteiligen wollen.

Zuletzt hatte es im Osten der Ukraine, vor allem um den Flughafen von Donezk, neue Kämpfe zwischen Regierungstruppen und pro-russischen Rebellen gegeben. Auch nahe der Stadt Luhansk war es zu neuen Kämpfen gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-poroschenko-bittet-um-1-500-osze-beobachter-73258.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Transrapid 09 Teststrecke Emsland

© Állatka / gemeinfrei

Transrapid Streit um Streckenrückbau in Niedersachsen geht weiter

Vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg geht am Mittwoch der jahrelange Streit um die Rückbaukosten der Transrapid-Teststrecke im Emsland in die ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht plädiert für griechischen Euro-Abschied

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und IWF-Chefin Christine Lagarde für den Ausstieg ...

Weitere Schlagzeilen