Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Fahne vor den Vereinten Nationen UN

© über dts Nachrichtenagentur

18.02.2015

Ukraine-Krise UN-Sicherheitsrat verabschiedet Resolution

Konfliktparteien werden aufgefordert, die Waffenruhe einzuhalten.

New York – Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UN) hat eine von Moskau eingebrachte Resolution zum Ukraine-Konflikt verabschiedet. In dem Papier werden die Konfliktparteien in der Ost-Ukraine dazu aufgefordert, die seit Sonntag geltende Waffenruhe einzuhalten.

Der UN-Sicherheitsrat bekräftigte zudem „seine volle Achtung der Souveränität, Unabhängigkeit und territorialen Integrität der Ukraine“ und brachte seine „tiefe Besorgnis über die tragischen Ereignisse und Gewalt in den östlichen Regionen der Ukraine“ zum Ausdruck.

Die von Russland eingebrachte Resolution wurde von den 15 Mitgliedern des UN-Sicherheitsrats einstimmig angenommen. Die Separatisten in der Ost-Ukraine hatten zuvor die umkämpfte und strategisch wichtige Stadt Debalzewe zu weiten Teilen eingenommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-krise-un-sicherheitsrat-verabschiedet-resolution-78717.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen