Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flagge der Ukraine

© über dts Nachrichtenagentur

20.01.2015

Ukraine-Krise Neues Vierer-Treffen in Berlin

Ein ähnliches Treffen vor gut einer Woche war ohne jedes Ergebnis geblieben.

Berlin – Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat für Mittwochabend erneut seine Kollegen aus Russland, der Ukraine und Frankreich nach Berlin eingeladen, um die Lage in der Ukraine zu besprechen.

Das Treffen kommt nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ dieses Mal auch auf Bitten Kiews und Moskaus zustande, die über Wege und Möglichkeiten zur Entschärfung der Krise in der Ostukraine beraten wollen.

Ein ähnliches Treffen vor gut einer Woche war wegen der Widerstände Russlands und der Ukraine ohne jedes Ergebnis geblieben. Ob das neue Treffen auch ein Schritt hin zu einem Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der vier Länder sein kann, blieb offen.

Zuletzt war immer wieder über ein solches Treffen in der kasachischen Hauptstadt Astana gesprochen worden. Aus dem Treffen ist bislang aber nichts geworden, weil die Bundesregierung dafür keine ausreichenden Zusagen für Fortschritte bei der Friedenssuche erhalten und eine Einladung nach Astana deshalb abgelehnt hatte, heißt es in dem Zeitungsbericht weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-krise-neues-vierer-treffen-in-berlin-77015.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen