Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Mann in Camouflage auf dem Maidan in Kiew

© über dts Nachrichtenagentur

28.05.2014

Ukraine-Krise Klitschko wirbt um Spenden für Armee

„Die Bevölkerung ist schwer verunsichert.“

Kiew – Der neu gewählte Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko, hat um Spenden für die ukrainische Armee geworben. Klitschko sagte in einem gemeinsamen Interview von Präsident Petro Poroschenko in der „Bild-Zeitung“ (Mittwochsausgabe): „Neben der größeren staatlichen Unterstützung für die Armee brauchen wir auch Spenden aus der Bevölkerung. Es darf nicht sein, dass die Soldaten, die für die Sicherheit aller Ukrainer kämpfen, nicht einmal vernünftige Schutzwesten haben.“

Klitschko sprach von einer „schweren Verunsicherung“ in der Bevölkerung wegen der sich zuspitzenden Lage in der Ostukraine.

Klitschko sagte der „Bild-Zeitung“: „Die Bevölkerung ist schwer verunsichert. Wenn ich von Freunden im Osten höre, wie sehr die Menschen dort bedroht werden, wie viel Angst sie haben, dann macht mich das traurig und wütend zugleich. Ja, wir wollen mit friedlichen Menschen verhandeln. Ja, wir wollen den Regionen mehr Rechte geben. Aber dieses Terror-Regime, das sich in einigen Städten entwickelt hat, ist nicht akzeptabel.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-krise-klitschko-wirbt-um-spenden-fuer-armee-71216.html

Weitere Nachrichten

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Annegret Kramp-Karrenbauer CDU 2015

© Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0

Grenzverkehr Kramp-Karrenbauer fordert „mautfreien Korridor“

Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat für Bundesländer mit Grenzverkehr einen "mautfreien Korridor" gefordert. "Wir fordern, ...

Weitere Schlagzeilen