Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ukrainische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

01.10.2014

Ukraine-Krise Ex-Außenminister Tschechiens fordert Waffenlieferungen

„Wir müssen der Ukraine auch mit Waffen helfen.“

Berlin – Der langjährige tschechische Außenminister Karl Schwarzenberg hat gefordert, die ukrainische Regierung im Kampf gegen die pro-russischen Separatisten mit Waffenlieferungen zu unterstützen.

„Wir müssen der Ukraine auch mit Waffen helfen. Sonst hat das Land gegen die bestens ausgerüsteten und trainierten russischen Truppen keine Chance und Putin wird die Ukraine scheibchenweise auffressen“, sagte Schwarzenberg der „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe).

Zugleich kritisierte Schwarzenberg eine Haltung des Wegschauens in Deutschland. „Viele Menschen wollen immer noch an ein Missverständnis glauben, sie erinnern sich an Putin, wie er im Bundestag auf Deutsch geredet hat, und sie denken an die fruchtbare wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Russland. Sie verschließen die Augen vor der Realität, nach dem Motto, dass nicht sein kann, was nicht sein darf.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-krise-ex-aussenminister-tschechiens-fordert-waffenlieferungen-72901.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

“Stern”-RTL-Wahltrend Union legt weiter zu und vergrößert Abstand zur SPD

Die Union aus CDU und CSU gewinnt im stern-RTL-Wahltrend erneut einen Prozentpunkt hinzu und kommt nun auf 35 Prozent. 13 Prozentpunkte weniger hat die ...

Weitere Schlagzeilen