Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Evangelische Kirche

© über dts Nachrichtenagentur

27.04.2014

Ukraine-Krise EKD-Ratsvorsitzender sieht Parallelen zu 1914

„Die Lage wird immer bedrohlicher.“

Hannover – Der Vorsitzende des Rats der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, zieht Parallen von der Ukraine-Krise zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs: „Als evangelische Kirche in Deutschland denken wir im Jahr 2014 besonders an den August 1914 zurück“, sagte er dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“. „Kriegsdrohungen, militärische Muskelspiele, rhetorische Aufrüstung: Christen überall auf der Welt schauen mit größter Sorge auf diesen Konflikt.“

Auch die Vorsitzenden der Auswärtigen Ausschüsse vom Bundestag, Norbert Röttgen (CDU), und vom Europa-Parlament, Elmar Brok (CDU), sehen Kriegsgefahren, so das Magazin weiter. „Die Lage wird immer bedrohlicher“, sagte Röttgen. „Es besteht die Gefahr eines Krieges, daher müssen wir jetzt mit hohem Ernst an einer diplomatischen Lösung arbeiten“, sagte Brok.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-krise-ekd-ratsvorsitzender-sieht-parallelen-zu-1914-70761.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen