Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Evangelische Kirche

© über dts Nachrichtenagentur

27.04.2014

Ukraine-Krise EKD-Ratsvorsitzender sieht Parallelen zu 1914

„Die Lage wird immer bedrohlicher.“

Hannover – Der Vorsitzende des Rats der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, zieht Parallen von der Ukraine-Krise zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs: „Als evangelische Kirche in Deutschland denken wir im Jahr 2014 besonders an den August 1914 zurück“, sagte er dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“. „Kriegsdrohungen, militärische Muskelspiele, rhetorische Aufrüstung: Christen überall auf der Welt schauen mit größter Sorge auf diesen Konflikt.“

Auch die Vorsitzenden der Auswärtigen Ausschüsse vom Bundestag, Norbert Röttgen (CDU), und vom Europa-Parlament, Elmar Brok (CDU), sehen Kriegsgefahren, so das Magazin weiter. „Die Lage wird immer bedrohlicher“, sagte Röttgen. „Es besteht die Gefahr eines Krieges, daher müssen wir jetzt mit hohem Ernst an einer diplomatischen Lösung arbeiten“, sagte Brok.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-krise-ekd-ratsvorsitzender-sieht-parallelen-zu-1914-70761.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen