Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flagge der Ukraine

© über dts Nachrichtenagentur

03.07.2014

Ukraine-Konflikt Mützenich sieht Chancen auf Einigung

Ziel sei eine Waffenruhe, die auch von den Separatisten eingehalten werde.

Berlin – Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD, Rolf Mützenich, sieht Chancen auf eine Einigung im Ukraine-Konflikt. Am Montagabend seien die Konfliktparteien einer Deeskalationsstrategie bereits sehr nahe gekommen, erklärte Mützenich der „Berliner Zeitung“ am Mittwoch.

„Das bedeutet, es gibt Spielräume, die es lohnt, politisch auszuloten, um eine friedliche Regelung zu erreichen.“ Genau dies versuche Steinmeier mit seinen Kollegen aus Frankreich, der Ukraine und Russland. Ziel sei eine Waffenruhe, die auch von den Separatisten eingehalten werde, sagte der SPD-Politiker.

„Die Gespräche müssen zu belastbaren Vereinbarungen führen, die die Chance für eine zivile Regelung der Konflikte in der Ostukraine und auf der Krim eröffnen. Der Friedensplan des ukrainischen Präsidenten ist eine gute Grundlage, die mehr Zeit erfordert“, so Mützenich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-konflikt-muetzenich-sieht-chancen-auf-einigung-71790.html

Weitere Nachrichten

Abd al-Fattah as-Sisi Al-Sisi

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Anschlag auf koptische Christen Ägypten bombardiert Islamisten in Libyen

Ägypten hat als Reaktion auf den Anschlag auf koptische Christen am Freitag Extremisten in Libyen bombardiert. Das sagte Ägyptens Präsident am Abend. Es ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel G7 planen Auflagen für „Internetfirmen“

Die G7-Staaten planen nach den Worten der deutschen Bundeskanzlerin "Auflagen für die Internetfirmen, damit das Internet nicht als Verbreitung für ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Gesetzesvorlage Mehr Zuschuss für alle bei Betriebsrenten

Arbeitnehmer können ab 2019 mit Zuschüssen ihrer Unternehmen rechnen, wenn sie eine Betriebsrente abschließen und dafür die Möglichkeit der sogenannten ...

Weitere Schlagzeilen