Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Fahne von Russland

© über dts Nachrichtenagentur

25.06.2015

Ukraine-Konflikt Ischinger schlägt neues Gesprächsforum für Russland vor

„Wir sollten Militärhilfe für die Ukraine nicht zu einem kategorischen Tabu erklären.“

Berlin – Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat ein neues Format für die Gespräche mit Russland vorgeschlagen. „Ein denkbarer Ausweg könnte sein, das Format der Iran-Verhandlungen, `5 plus 1`, künftig über die Iran-Frage hinaus pragmatisch als Plattform mit Russland zu nutzen“, schreibt er in einem Beitrag für das Magazin „Cicero“ (Juliausgabe). Es müsse über Optionen nach dem „politisch wenig hilfreichen Ausschluss Russlands aus dem G-8-Kreis nachgedacht werden“.

Über das Atomwaffenprogramm des Iran hatten die fünf Mitglieder des UN-Sicherheitsrats Russland, USA, China, Großbritannien und Frankreich sowie Deutschland verhandelt.

Der ehemalige deutsche Spitzendiplomat Ischinger skizziert in seinem Beitrag für „Cicero“ einen Neun-Punkte-Plan, wie der Westen seine Verteidigung stärken, die Ukraine stützen und gleichzeitig konstruktiv mit Russland zusammenarbeiten kann. Dafür sollten sicherheitspolitische Elemente mit Angeboten zur Zusammenarbeit im euroatlantischen Raum kombiniert werden.

Gleichzeit müsse der Westen mehr unternehmen, um die Ukraine zu stabilisieren. „Wir sollten Militärhilfe für die Ukraine nicht zu einem kategorischen Tabu erklären. Denn auch eine wehrlose Ukraine würde auf Dauer die europäische Sicherheit gefährden“, schreibt Ischinger.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-konflikt-ischinger-schlaegt-neues-gespraechsforum-fuer-russland-vor-85242.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks SPD 2015

© Jakob Gottfried / CC BY-SA 3.0

SPD Hendricks lehnt Ausweitung der Pfandpflicht ab

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat mit Ablehnung auf eine Forderung der Länder zur Anpassung des Pfand-Systems im geplanten ...

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Weitere Schlagzeilen