Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ex-Regierungschefin Timoschenko muss in U-Haft

© European Peoples Party, Lizenz: dts-news.de/cc-by

05.08.2011

Ukraine Ex-Regierungschefin Timoschenko muss in U-Haft

Der einstigen Ministerpräsidentin drohen bis zu zehn Jahre Haft.

Kiew – Die ehemalige Regierungschefin in der Ukraine, Julia Timoschenko, muss in Untersuchungshaft. Das teilte der Vorsitzende Richter am Freitag mit. Der einstigen Ministerpräsidentin drohen wegen Amtsmissbrauch bis zu zehn Jahre Haft. Sie steht seit Ende Juni wegen eines umstrittenen Gasdeals aus dem Jahr 2009 vor Gericht. Die Anklage wirft Timoschenko vor, damals ihre Kompetenzen als Premierministerin überschritten und den Staat um 190 Millionen Dollar gebracht zu haben.

Timoschenkos Gasabkommen mit dem russischen Premier, Wladimir Putin, löste einst die Gaskrise mit Russland aus. Die heutige Regierung will eine Revision des Vertrags erreichen. „Die Abkommen vom 19. Januar sind für die Ukraine völlig unvorteilhaft gewesen“, sagte der ukrainische Regierungschef Nikolai Asarow am Freitag als Zeuge vor dem Bezirksgericht. Er betrachte das Abkommen als „verräterisch gegenüber den Menschen und dem Land.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-ex-regierungschefin-timoschenko-muss-in-u-haft-25367.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen