Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Explosion in ukrainischem Bergwerk

© Photomig / Archiv über dpa

04.03.2015

Ukraine Dutzende Tote bei Explosion in Bergwerk

Berichten zufolge handelte es sich um eine Gasexplosion.

Donezk – Bei einer schweren Explosion in einem Kohlebergwerk im Krisengebiet Ostukraine sind nach Angaben des Chefs des Parlaments in Kiew, Wladimir Groisman, mindestens 32 Arbeiter getötet worden. Eine Gewerkschaft sprach zunächst nur von einem Toten. Weitere Menschen sollen eingeschlossen sein.

Das Bergwerk liegt im Kriegsgebiet Donezk, das nicht von der Führung in Kiew kontrolliert wird. Groisman machte keine Angaben, woher er die Information über die Opferzahl hatte. Die Abgeordneten im Parlament legten eine Schweigeminute ein.

Die Bergarbeitergewerkschaft sowie die Behörden vor Ort nannte die Zahl von einem Toten. Bis zu 70 Arbeiter seien nach der Explosion in der Kohlegrube eingeschlossen, teilte der Zivilschutz in der Separatistenhochburg Donezk mit. Mehrere Männer hätten den Schacht verlassen können, hieß es Berichten zufolge. Die Rettungsarbeiten dauerten an.

Berichten zufolge handelte es sich um eine Gasexplosion. Die Informationslage vor Ort ist wegen des Krieges zwischen Regierungstruppen und prorussischen Aufständischen schwierig.

Das Bergwerk Sassjadko liegt im Gebiet der ostukrainischen Großstadt Donezk, die von prorussischen Separatisten kontrolliert wird. Es ist eine der größten Kohlegruben im Donbass.

In der Vergangenheit gab es in den unsicheren Bergwerken der Ostukraine immer wieder schwere Explosionen mit vielen Toten. Da in großen Tiefen Kohle abgebaut wird, bildet sich dort oft Grubengas, das hochexplosiv ist. Allein in Sassjadko kamen seit 1999 bei Unglücken mehr als 200 Menschen ums Leben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-dutzende-bergarbeiter-nach-explosion-vermisst-79681.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen