Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

UEFA ermahnt europäische Klubs wegen Verschuldung

© dapd

25.01.2012

UEFA UEFA ermahnt europäische Klubs wegen Verschuldung

“Die Zahlen sind alarmierend und sollten den Klubs eine allerletzte Warnung sein”.

Nyon – Die Verschuldung der europäischen Klubs hat weiter zugenommen. Das ist das Ergebnis einer Analyse, die die Europäische Fußball-Union UEFA am Mittwoch in Nyon veröffentlichte. Laut Angaben der UEFA haben die Klubs im Jahr 2010 insgesamt 1,6 Milliarden Euro an neuen Schulden gemacht. Bei der Analyse beleuchtete die UEFA insgesamt 650 Vereine, wobei über die Hälfte aller überprüften Klubs eine negative Bilanz aufwiesen.

Die Gesamtverschuldung der europäischen Vereine liegt demnach bei 8,4 Milliarden Euro und erhöhte sich gegenüber den Zahlen aus dem vergangenen Jahr um 36 Prozent. “Diese Zahlen sind alarmierend und sollten den Klubs eine allerletzte Warnung sein”, sagte UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino. Zukünftig würden Vereine mit Sanktionen belegt, die sich nicht an das von der UEFA für 2013 eingeführte finanzielle Fair-Play-Abkommen halten. Dieses Abkommen hat langfristig zum Ziel, eine Stabilität in den europäischen Klubfußball zu bringen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/uefa-ermahnt-europaeische-klubs-wegen-verschuldung-36159.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Weitere Schlagzeilen