Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sven-Christian Kindler 2014 Grüne

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

22.02.2016

Nach Übergriffen in Clausnitz Kindler fordert Rücktritt des sächsischen Innenministers

„Sachsen hat ein Problem mit Rassismus und Polizeiversagen.“

Hannover – Nach den fremdenfeindlichen Übergriffen in den sächsischen Orten Clausnitz und Bautzen fordert der hannoversche Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler (Grüne) den Rücktritt des sächsischen Innenministers Markus Ulbig (CDU).

Der „Neuen Presse“ (Montagsausgabe) aus Hannover sagte Kindler: „Sachsen hat ein Problem mit Rassismus und Polizeiversagen. Es gibt so viele Fälle, wo der Staat die geflüchteten Menschen nicht beschützen konnte oder wollte. Deswegen ist der Rücktritt des CDU-Innenministers Markus Ulbig überfällig.“

Der Grünen-Politiker nannte den flüchtlingsfeindlichen Angriff in Clausnitz „ein rechtsradikales Pogrom gegen Geflüchtete“. Diese hasserfüllten Menschen hätten eine völkische Ideologie und sperrten sich gegen eine multikulturelle Demokratie, „wie sie in Deutschland ja schon Realität ist“, so Kindler.

Kindler betonte, dass die rechtsradikale Gewalt nicht nur ein sächsisches Phänomen sei. „Der NSU-Terror ist immer noch nicht aufgeklärt, viele hunderte rechtsextreme Gewalttäter sind untergetaucht und es gibt hunderte Angriffe auf Flüchtlingsheime – das ist kein Zufall, das hat Struktur. Das ist rechter Terror. Deswegen muss die Bundesanwaltschaft endlich bundesweit die Ermittlungen an sich ziehen und koordinieren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/uebergriffe-clausnitz-kindler-fordert-ruecktritt-des-saechsischen-innenministers-93014.html

Weitere Nachrichten

Manuela Schwesig SPD 2013

© Thomas Fries / CC BY-SA 3.0 DE

Schwesig Beim Bundespräsidenten sollte das Parteibuch keine Rolle spielen

Bei einer ZEIT MATINEE am Sonntag in Hamburg sagte Manuela Schwesig mit Blick auf die Wahl des nächsten Bundespräsidenten: "Ich bin dafür, dass das ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Schwesig zur Flüchtlingsfrage „Wir müssen Kontingente festlegen“

Bei einer ZEIT MATINEE am Sonntag in Hamburg hat sich Manuela Schwesig für eine Kontingentierung von Flüchtlingen ausgesprochen. "Wir können nicht jedes ...

Familie Eltern Kinder

© Eric Ward / CC BY-SA 2.0

Schwesig Väter wollen nicht nur für den Gutenachtkuss zu Hause sein

„Wenn Frauen sich für Kinder entscheiden, haben sie Nachteile.“ Hamburg – Bei einer ZEIT MATINEE am Sonntag in Hamburg sprach sich ...

Weitere Schlagzeilen