Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Übergangsregierung will Libyen am Samstag für befreit erklären

© dts Nachrichtenagentur

21.10.2011

Libyen Übergangsregierung will Libyen am Samstag für befreit erklären

Tripolis – Nach dem Tod des früheren libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi will die Übergangsregierung das Land am morgigen Samstag für befreit erklären. Das berichtet der Nachrichtensender Al Dschasira.

Der Vorsitzende des Übergangsrates, Mustafa Abdul Dschalil, wolle in Sirte, der Heimatstadt des Ex-Diktators, offiziell den Beginn der Übergangsphase hin zu einem demokratischen Staat verkünden. Innerhalb eines Monats solle eine provisorische Regierung gebildet werden, um freie Wahlen vorzubereiten. Acht Monate später soll ein Nationalkongress einberufen werden, um die Weichen für einen kompletten Neuanfang zu stellen.

Unterdessen sind die genauen Umstände des Todes von Gaddafi weiter unklar. Die Übergangsregierung hatte erklärt, das der Diktator erst nach seiner Ankunft in einem Krankenhaus in Misrata gestorben sei. Es kursieren jedoch diverse Videoaufnahmen, die Gaddafi umringt von Rebellen tot mit einer Wunde im Kopf zeigen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/uebergangsregierung-will-libyen-am-samstag-fuer-befreit-erklaeren-29850.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen