Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Taylor Swift auf Millionensumme verklagt

© dapd

19.02.2013

Schadensersatz Taylor Swift auf Millionensumme verklagt

Honorar für ausgefallenes Festival kassiert?

Taylor Swift (23), amerikanische Countrysängerin, wird einem Bericht des Onlineportals „TMZ“ zufolge von einer Agentur für Konzerttickets auf 1,8 Millionen US-Dollar verklagt. Hintergrund: Swift soll im Voraus 2,5 Millionen US-Dollar dafür bekommen haben, im August 2012 auf einem Festival in Ottawa aufzutreten.

Die Veranstaltung musste jedoch aus organisatorischen Gründen abgesagt und die bereits verkauften Tickets erstattet werden. Für die Kosten soll nun Taylor Swift aufkommen, da sie ihre Leistung nie erbracht hat. Ein Sprecher der Grammy-Gewinnerin teilte „TMZ“ auf Nachfrage mit, dass sie keinen Vertrag mit der Agentur geschlossen habe und dementsprechend nicht für die Erstattung der Kosten verantwortlich sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ueberblick-taylor-swift-auf-millionensumme-verklagt-60601.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen