Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Über zehn Millionen Zuschauer sehen Bayern-Sieg

© dapd

18.04.2012

Sat.1 Über zehn Millionen Zuschauer sehen Bayern-Sieg

Marktanteil von 33,8 Prozent.

Unterföhring – Das Duell zwischen Bayern München und Real Madrid hat so viele Zuschauer vor den Fernseher gelockt wie seit dem Champions-League-Finale 2010 nicht mehr. Durchschnittlich sahen am Dienstagabend 10,76 Millionen Zuschauer das Halbfinal-Hinspiel aus München auf Sat.1, wie der Sender am Mittwoch in Unterföhring mitteilte. Das entspricht einem Marktanteil von 33,8 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen waren es 35,8 Prozent. In der Spitze sahen 12,36 Millionen Zuschauer den 2:1-Sieg der Bayern. Rund 300.000 Fußball-Fans verfolgten die Partie zudem im Internet per Livestream.

Die Analyse nach dem Spiel mit Johannes B. Kerner und Franz Beckenbauer erreichte einen Marktanteil von 24,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Sat. 1 überträgt auch das Rückspiel am 25. April aus Madrid live.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ueber-zehn-millionen-zuschauer-sehen-bayern-sieg-51017.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Frank Elstner 2005

© THOMAS~commonswiki / CC BY-SA 3.0

Frank Elstner Zu viele Nachahmer am Werk

Der TV-Produzent Frank Elstner (74) sieht ein Grundproblem des Fernsehens darin begründet, dass die Mehrheit derjenigen, die Fernseherfolg zu verantworten ...

Weitere Schlagzeilen