Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Udo Lindenberg

© Siebbi / CC BY 3.0

27.04.2016

Udo Lindenberg „Rechtsparteien sind sehr gut darin sich selbst zu demontieren“

„Wir müssen doch nur für eine Weile auf Turnhallen verzichten!“

Berlin – Udo Lindenberg bedauert die ablehnende Haltung vieler Menschen Flüchtlingen gegenüber. Im Interview mit ROLLING STONE kritisiert der Sänger aber auch die Politik der großen Parteien in der Flüchtlingskrise – und zeigt Gelassenheit angesichts der Stimmenzuwächse für die AfD.

„Wie können Menschen vor dem Hintergrund ihrer Geschichte vergessen, was es bedeutet, Mauern und Zäune hochzuziehen?“, so Lindenberg in der Mai-Ausgabe des ROLLING STONE. Er bedauere, dass es angesichts der Diskussionen um Grenzschließungen und Aufnahmebegrenzungen keine größeren Gegendemos gebe, so der Sänger, der für seine Bemühungen um die Verständigung zwischen Ost und West 1989 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde.

„Aber es liegt auch an den großen Parteien“, sagt Lindenberg, dessen neues Album „Stärker als die Zeit“ am Freitag erscheint, im Gespräch mit dem ROLLING STONE. „CDU und SPD müssten noch klarer sagen, dass es vor dem Hintergrund unserer Geschichte Kriegsbetroffenen, die nur knapp dem Tod entronnen sind, Zuflucht gewährt werden muss. Und gleichzeitig muss man den Leuten Ängste nehmen, man muss sie informieren: dass Hartz IV nicht angetastet wird, dass die Renten nicht beschnitten werden. Wir müssen doch nur für eine Weile auf Turnhallen verzichten!“

Man müsse mit den Menschen sprechen und sie überzeugen, appelliert Lindenberg. „Aber diejenigen, die weiter Parolen grölen, muss man die volle Härte des Gesetzes spüren lassen.“

Die Stimmenzuwächse der rechtspopulistischen AfD sieht der Panikrocker, der im Mai seinen 70. Geburtstag feiert, mit Gelassenheit. Auch die NPD sei einst in die Landtage eingezogen und schnell wieder rausgeflogen. „Diese Rechtsparteien sind ja sehr gut darin, sich selbst zu demontieren“, so Lindenberg im ROLLING STONE.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/udo-lindenberg-rechtsparteien-sind-sehr-gut-darin-sich-selbst-zu-demontieren-93740.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen