Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

10.08.2009

U2: Doch kein Spiderman-Musical?

Das gemeinsame Musical-Projekt von Bono und The Edge von U2 scheint vorerst auf Eis gelegt. Der Grund: Es gibt Finanzierungsschwierigkeiten. Das Stück „Spider-Man“, das im März 2010 am Broadway in New York uraufgeführt werden soll, ist mit rund 35-40 Millionen US-Dollar Kosten nun auch wirklich kein Schnäppchen.

Die Besetzung des Stücks steht übrigens noch nicht fest. Bist auf die weibliche Hauptrolle: Mary Jane soll von Marilyn Mansons Ex-Freundin Evan Rachel Wood gespielt werden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/u2-doch-kein-spiderman-musical-993.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Weitere Schlagzeilen