Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.04.2010

Twitter will kostenlose iPhone-Anwendung anbieten

San Francisco/Cupertino – Die Internet-Plattform Twitter hat den kostenpflichtigen iPhone-Client Tweetie gekauft und will zukünftig eine kostenlose Version für das Apple-Smartphone anbieten. Das teilte Twitter-CEO Evan Williams mit. „Twitter for iPhone“ soll nach einer kurzen Entwicklungszeit in den nächsten Wochen im Online-Store von Apple erhältlich sein. Das Unternehmen plant auch eine Version für das neue iPad. Twitter gilt als einer der erfolgreichsten Microblogging-Dienste. Dabei erfolgt das Schreiben der Beiträge über ein Eingabefenster und ist auf 140 Zeichen beschränkt. Die Kommentare werden dann auf der Twitter-Seite veröffentlicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/twitter-will-kostenlose-iphone-anwendung-anbieten-9582.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen